Home
Chronik
Turnierleitung
Jailhouse-Cup Berichte
Ergebnisse Jailhouse-Cup 2010
Bilder der Bowlingnacht 2009
Vorschau 2012
Anmeldung
Unsere Restaurants
Gästebuch
Links
Haftungsausschluß
Impressum
A C H T U N G • A C H T U N G • A C H T U N G

A C H T U N G · A C H T U N G · A C H T U N G

 

Jailhouse-Cup 2010

 

Von Samstag, 17.03. auf Sonntag, 18.03.2012

 

Los, rafft eure müden Knochen zusammen und bowlt, was das Zeug hält !

 

Zeitplan:

21.00 Uhr: Freiwilliges Treffen zum gemütlichen Essen bei unserem Sponsor, dem Rodos (Grieche)

22.30  Uhr: Zeche zahlen (nich` prellen!) - Aufbruch in Richtung                         

 Brunswick-Bowling US-Play, Wagnerstraße

22.45 Uhr Check In

23.00 Uhr  Beginn der 1. Serie (9er NO TAB - 3 Spiele)

02.15 Uhr: Ende der ersten Serie - Bahn wird abgeschaltet / kräftige Stärkung / Bei Interesse Sonderspiel zu Gunsten eines Kinderhilfsprojektes möglich

03.00 Uhr: Endspurt - Beginn der 2. Serie (3 Spiele)

ca. 06.00 Uhr: Puh – endlich geschafft! Wir fiebern der Siegerehrung entgegen.

 

Startgeld: 35,-- Euro pro Person (wie schon immer)

 

Über zahlreiche Anmeldungen freut sich das Organisationskomitee.

 

Bitte benutzt dazu das Anmeldeformular von unserer Homepage

(Meldeschluss: 12.02.2012). Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt!

 

Info unter Homepage: hasenkamp-hamburg.de

 

Anmeldungen und Nachfragen bitte an:

Untersuchungshaftanstalt Hamburg, zu Händen:

Holger Hasenkamp (Dienstgruppe Haus B – Station C1) Tel. 040/42829-250 oder

Manfred Gunia (Vorführung – Pforte 134) Tel. 040/42829-384



 
[Home] [Vorschau 2012] [Anmeldung] [Gästebuch] [Haftungsausschluß] [Impressum]